Blaumachen Festival

Das Logo vom Blaumachen Festival

Neues Indie-Festival im Zughafen: Im Sommer wird blaugemacht

Das neue Blaumachen Festival bringt im Juli aufstrebende Indie-Künstler*innen an den Erfurter Zughafen.

Am 15. Juli 2023 wird zum ersten Mal das Blaumachen Festival in Erfurt stattfinden. Zehn Bands, die vor allem aus dem Bereich Indie, Pop und Singer/Songwriter kommen, spielen auf zwei Bühnen am Erfurter Zughafen. „Uns liegt es vor allem am Herzen aufstrebenden Künstler*innen aus Deutschland eine Bühne zu bieten. Außerdem wollen wir mehr gute Musik in unsere Heimatstadt Erfurt bringen.“, sagt Benny Schneider. Er hat zusammen mit sieben Mitstreiter*innen Blaumachen e. V. gegründet, um das Projekt durchzuführen. Gewinnabsichten stehen nicht dahinter, der Verein ist gemeinnützig.Die Band Razz

Der 37-jährige Schneider, der als Eventmanager arbeitet und dessen Herz für Musik schlägt, hat die Idee für ein eigenes Festival in Erfurt schon seit Jahren mit sich herumgetragen. „Als wir nach dem Corona-Lockdown beim Great Escape Festival in England endlich wieder neue Musik entdecken konnten, war der Moment gekommen. Wir haben uns gesagt: Jetzt legen wir einfach los und ziehen das durch.“

Der Name Blaumachen war schnell gefunden. Er spielt auf die Vergangenheit des Waid-Färbens in Erfurt an und zeigt die Verbundenheit mit der Stadt. Es schwingt auch die Verheißung eines heißen Sommertages mit, an dem nur Musik gehört wird und man einfach mal blaumacht.

Tickets für das Blaumachen Festival sind online über www.blaumachen-festival.de erhältlich. Frühbuchertickets kosten 20,23 €. Der Normalpreis beträgt 29 €, Ermäßigte zahlen 24 €. Das Festival startet am 15. Juli 2023 um 13 Uhr am Erfurter Zughafen. Insgesamt spielen zehn Bands. Zum Abschluss heizt ein Indie-DJ den Besucher*innen ein.

Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, was im Zughafen passiert, der kann immer auf der Website vorbeischauen, wo immer alle Veranstaltungen zu finden sind. Außerdem kann man uns auf Instagram und Facebook folgen, wo wir alle am Tagesgeschäft teilhaben lassen.

Simon Oslender Trio feat. Claus Fischer & Hendrik Smock – PEACE OF MIND TOUR 2022

Tickets an der Abendkasse
oder Online erhältlich bei Affillitix und Ticketshop Thüringen
Einlass ab 19:00 Uhr / Beginn um 20:00 Uhr

Simon Oslender – Keyboards
Claus Fischer – Bass
Hendrik Smock – Drums

Der als Rising Star der europäischen Jazzszene geltende deutsche Keyboarder und Komponist
Simon Oslender präsentiert sein zweites Album „Peace Of Mind“ (Leopard).
Nach seinem gefeierten Debut „About Time“ (2020) zeigt der Pianist, Keyboarder und Organist in
seinen Eigenkompositionen nicht nur einmal mehr eine künstlerische Reife, die sein junges Alter
nicht vermuten lassen würde, sondern konnte auch gleich zwei lebende Legenden für die
Aufnahmen verpflichten: den US-amerikanischen Bassisten Will Lee und den deutschen
Schlagzeuger Wolfgang Haffner, der auch als Co-Produzent des Albums in Erscheinung tritt. Das
Ergebnis ist ein ausgereiftes Album, welches mit einer vielschichtigen Klangwelt, reichhaltigen
Kompositionen und einer ansteckenden Energie beeindruckt.
Nun bringt Simon Oslender im Trio mit seinen kongenialen Mitmusikern Claus Fischer (Bass) und
Hendrik Smock (Drums) die Musik des neuen Albums auf die Bühne – eine Kombination, die vor
Energie, Dynamik und Spielfreude nur so strotzt.
Einst als “Wunderkind an der Hammond-Orgel” in die Szene eingestiegen, hat der nun 24-jährige
Simon Oslender in den letzten Jahren eine beeindruckende Karriere hingelegt. Früh von Eltern und
Familie zum Musikmachen inspiriert, war er bereits während seiner Schulzeit als professioneller
Musiker tätig. Heute gilt er als einer der vielversprechendsten jungen Künstler des Landes und
tourt weltweit als Mitglied der verschiedenen Bands seines Mentors Wolfgang Haffner sowie der
aktuellen Formation der Saxofon-Ikone Bill Evans, “Bill Evans & The Spykillers!”. Weitere
musikalische Ritterschläge waren Auftritte, Tourneen und Produktionen mit u.a. Nils Landgren,
Randy Brecker, Steve Gadd, Dr. Lonnie Smith, Thomas Quasthoff, der WDR Big Band und Max
Mutzke.
Mit Claus Fischer (u.a. Larry Carlton, Chaka Khan) und Hendrik Smock (u.a. Roachford, Peter
Bernstein) hat Oslender zwei seiner engsten Vertrauten an seiner Seite und präsentiert eine
Symbiose dreier Ausnahmemusiker, die ihresgleichen sucht.
www.simonoslender.com

Simon Oslender Trio feat. Claus Fischer & Hendrik Smock – PEACE OF MIND TOUR 2022

Tickets an der Abendkasse
oder Online erhältlich bei Affillitix und Ticketshop Thüringen
Einlass ab 19:00 Uhr / Beginn um 20:00 Uhr

Simon Oslender – Keyboards
Claus Fischer – Bass
Hendrik Smock – Drums

Der als Rising Star der europäischen Jazzszene geltende deutsche Keyboarder und Komponist
Simon Oslender präsentiert sein zweites Album „Peace Of Mind“ (Leopard).
Nach seinem gefeierten Debut „About Time“ (2020) zeigt der Pianist, Keyboarder und Organist in
seinen Eigenkompositionen nicht nur einmal mehr eine künstlerische Reife, die sein junges Alter
nicht vermuten lassen würde, sondern konnte auch gleich zwei lebende Legenden für die
Aufnahmen verpflichten: den US-amerikanischen Bassisten Will Lee und den deutschen
Schlagzeuger Wolfgang Haffner, der auch als Co-Produzent des Albums in Erscheinung tritt. Das
Ergebnis ist ein ausgereiftes Album, welches mit einer vielschichtigen Klangwelt, reichhaltigen
Kompositionen und einer ansteckenden Energie beeindruckt.
Nun bringt Simon Oslender im Trio mit seinen kongenialen Mitmusikern Claus Fischer (Bass) und
Hendrik Smock (Drums) die Musik des neuen Albums auf die Bühne – eine Kombination, die vor
Energie, Dynamik und Spielfreude nur so strotzt.
Einst als “Wunderkind an der Hammond-Orgel” in die Szene eingestiegen, hat der nun 24-jährige
Simon Oslender in den letzten Jahren eine beeindruckende Karriere hingelegt. Früh von Eltern und
Familie zum Musikmachen inspiriert, war er bereits während seiner Schulzeit als professioneller
Musiker tätig. Heute gilt er als einer der vielversprechendsten jungen Künstler des Landes und
tourt weltweit als Mitglied der verschiedenen Bands seines Mentors Wolfgang Haffner sowie der
aktuellen Formation der Saxofon-Ikone Bill Evans, “Bill Evans & The Spykillers!”. Weitere
musikalische Ritterschläge waren Auftritte, Tourneen und Produktionen mit u.a. Nils Landgren,
Randy Brecker, Steve Gadd, Dr. Lonnie Smith, Thomas Quasthoff, der WDR Big Band und Max
Mutzke.
Mit Claus Fischer (u.a. Larry Carlton, Chaka Khan) und Hendrik Smock (u.a. Roachford, Peter
Bernstein) hat Oslender zwei seiner engsten Vertrauten an seiner Seite und präsentiert eine
Symbiose dreier Ausnahmemusiker, die ihresgleichen sucht.
www.simonoslender.com

Die Busch Company – Offizielle Weltpremiere

Bernd Busch – Komiker, Clown, Comedian, über 25 Jahre mit dem Duo DIE BUSCHS weltweit unterwegs gewesen, präsentiert nun seine neue Company:
Tickets: hier
Die Busch Company
Die Company besteht aus Bernd Busch (Anarcho- Clown und Komiker), Alexander Merk (Zauberkünstler) und Tommy Feiler (Die Gitarre).
Alle 3 Künstler haben bereits als Solokünstler oder in anderen Künstlerensembles, erfolgreich Karrieren gemacht. Nun haben sie sich zu einer besonderen Performance zusammengetan und präsentieren ihre Solonummern und gemeinsame Darbietungen mit populärer Jazzmusik, Swing und Latinoklassikern live.
Der Erfurter Komiker, Comedian und Clown Bernd Busch, bereits erfolgreich unter anderem auf dem Mailänder Clownsfestival, Humorfestival Velden, Schmidt Theater Hamburg u.a. Alexander Merk, Zauberkünstler aus Berlin, mehrfacher deutscher Meister der Zauberkunst und in seiner Sparte zu den Top Ten weltweit gehörend und der Erfurter Musiker und Produzent Tommy Feiler, präsentieren dieses, in der deutschen Kleinkunstszene einmaliges Spektakel.
Comedy, moderne Musikclownerie, magische Wunder und Merkwürdigkeiten und großartige Livemusik, jazziger Groove, in einem einzigartigen Cocktail.

Drei Ausnahmekünstler im Ausnahmezustand.

Das Trio präsentiert Bühnenklassiker in neuem Gewand und wunderbare Eigenschöpfungen. Diese Show ist außergewöhnlich.
Gastspiele führten die Künstler unterer anderem nach Österreich, Schweiz, Türkei, Italien, Liechtenstein, Marokko, Slowakei, Tschechische Republik, Dänemark, Belgien, Niederlande
Busch, Merk und Feiler stoßen die Tür zu neuen Wegen auf. Bühnenjazz!
Mehr Kleinkunst geht nicht!
Ich habe noch folgende Frage:
Kann man das Kartenkontigent erhöhen, falls der Kartenverkauf besser laufen sollte, als erwartet?
Für weitere Fragen und Informationen, stehe ich ihnen jederzeit zur Verfügung.
Mit herzlichen Grüßen
Bernd Busch
Show Beginn: 20:00 Uhr
Einlass bereits: 19:00 Uhr

Hier und Jetzt Filmtage – SCHLAF im Wohncinema

Schlaf

zu Gast: Michael Venus (Regie und Drehbuch)

DE 2020 | 102 Min. | OV | FSK 16

R: Michael Venus | B: Thomas Friedrich, Michael Venus

D: Gro Swantje Kohlhof, Sandra Hüller, August Schmölzer, Marion Kracht u.a.

Marlene leidet an immer wiederkehrenden Albträumen und glaubt, dass sie real sind. Als sie in einen komatösen Schlaf fällt, macht sich ihre Tochter Mona auf die Suche nach dem Auslöser und stößt dabei auf ein eigentümliches Dorfhotel und einen alten Familienfluch, der sie bis in ihre Träume verfolgt.

Albtraum und Trauma, Angst und Verdrängung, Schuld und Sühne. Virtuos spielt Regisseur Michael Venus in seinem Debütfilm mit den emotionalen Motiven und Gewalten des Horrorfilmgenres und verwebt sie mit den abgründigen Mythen deutscher Märchenromantik und lässt dabei die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen.

Der Film wurde bei der 70. Berlinale uraufgeführt und seitdem weltweit auf Festivals des Fantastischen Films gefeiert.

Wir begrüßen nach Film den Regisseur und Autor Michael Venus zum Publikumsgespräch!

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=maEJhZNXlH0

Web: www.salzgeber.de/schlaf

Eintritt: 6,- € | 4,- € ermäßigt

Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, was im Zughafen passiert, der kann immer auf der Website vorbeischauen, wo immer alle Veranstaltungen zu finden sind. Außerdem kann man uns auf Instagram und Facebook folgen, wo wir alle am Tagesgeschäft teilhaben lassen.

 

Bei Fragen oder Problemen mit deiner Reservierung nutze bitte dieses Kontaktformular.

Hier und Jetzt Filmtage – 972 BREAKDOWNS im Wohncinema

972 Breakdowns

DE 2020 | 110 Min. | OmU | FSK 0

R: Daniel von Rüdiger

zu Gast: Anne Knödler, Elisabeth Oertel, Johannes Fötsch (Protagonist*innen)

Wo der eigene Plan nicht mehr aufgeht, wird es spannend… Willkommen im Beiwagen eines charmanten aber auch launischen russischen Motorrades auf dem Landweg nach New York.

972 Breakdowns – In diesem Pannentheater begegnen fünf Abenteurer*innen die unterschiedlichsten Menschen rund um den Globus. Mit Ihrer Hilfe fahren sie immer ein Stückchen weiter – bis zum nächsten Breakdown.

Sie wurden gezogen, abgeschleppt, Instand gesetzt und noch ein bisschen weiter geschoben. Stets auf der Suche nach dem Punkt, an dem es einfach nicht mehr weitergeht.

Wo der eigene Plan nicht mehr aufgeht, wird es spannend. Fünf Kunststudierende starteten auf russischen URAL 650 Maschinen in Halle/Saale Richtung Osten auf dem Landweg nach New York.

972 Breakdowns – In diesem Pannentheater begegnen sie den unterschiedlichsten Menschen rund um den Globus. Mit Ihrer Hilfe geht die Fahrt immer ein Stückchen weiter – bis zum nächsten Breakdown.

Wir begrüßen nach Film die Protagonist*innen Anne Knödler, Elisabeth Oertel und Johannes Fötsch zum Publikumsgespräch!

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=yY9f8KpcOE8&t=7s

Web: www.leavinghomefunktion.com

Eintritt: 6,- € | 4,- € ermäßigt

Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, was im Zughafen passiert, der kann immer auf der Website vorbeischauen, wo immer alle Veranstaltungen zu finden sind. Außerdem kann man uns auf Instagram und Facebook folgen, wo wir alle am Tagesgeschäft teilhaben lassen.

 

Bei Fragen oder Problemen mit deiner Reservierung nutze bitte dieses Kontaktformular.

Hurra, es ist Sommer!

es ist Sommer und der Stattstrand ist im Fussballfieber

Hurra, es ist Sommer! Wir haben die Tage im Frühjahr genutzt und auf dem gesamten Gelände des Zughafens an allen Ecken gewerkelt und gefeilt.

Im Zuge des dritten Bau-Kultur-Festivals wurde der Aussenbereich der Halle 6 völlig neu desingt. So öffnete der Stattstrand Biergarten, in Kooperation mit der Engelsburg, Foodcraft und dem Zughafen am 8. Juni wieder seine Tore.

Neben der Fan-Meile sind auch einige andere Dinge entstanden. Wie zum Beispiel der neue Skateport bei dem ihr uns mit euren Spenden unterstützt habt und die Erfurter Rollrunde mit ihrem Fachwissen zur Seite stand. Die Dachterasse hinter der Halle 6 auf der selbst bei schlechtestem Wetter gemütliche Biergarten Athmosphäre aufkommt. Und eine völlig neue Outdoorbar im hinteren Bereich des StattStrandes.

Dort könnt ihr zum Beispiel Fussball schauen, Bands oder DJs zuhören, Musik Bingo spielen, Karaoke singen oder schillernde Sonnenuntergänge beobachten.

Am Vorderhaus hat die Kleine Rampe ihr bezauberndes Kleinod erweitert und veranstaltet dort wieder ihren Rampensonntag (Aktuelles finden ihr HIER). Im Kalif Storch sind das “Giraffen Gehege” und der Klub um viele Schönheiten bereichert worden (HIER findet ihr Termine und news). Im vorderen Bereich des Geländes hat die Brennerei Nikolai & Sohn in der komplett umgestalteten Halle 2 ihren Betrieb aufgenommen.

Wir freuen uns wahnsinnig auf den Sommer mit euch im Zughafen!

Hier findet ihr alle Veranstaltungen im Stattstrand und dem Zughafen Gelände.