Eure Übersicht mit allen bisher geplanten Veranstaltungen im Jahr 2022!
Wir haben großes vor und hoffen, dass wir weniger ungeplante Ausfälle als in den letzten zwei Jahren erleben müssen. Aber selbst wenn dies geschieht, haben wir im Jahr 2020 und 2021 gezeigt, dass keineswegs Stille auf dem Zughafen-Gelände herrscht. Der „Stattstrand Biergarten“ oder das „Wohncinema“ haben auch während der Hygienebeschränkungen funktioniert und werden nächstes Jahr weitergeführt. Des Weiteren öffnen natürlich auch die Kleine Rampe und das Kalif Storch ihre Tore mit feinsten Programmen für euch.
Schaut regelmäßig auf der Website oder in den Sozialen Medien vorbei, die nächsten Veranstaltungen lassen nicht lange auf sich warten!
Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SHELTER BOY LIVE – ZUGHAFEN OPEN AIR

3. September 2021 @ 19:30 - 22:00

Shelter Boy
SHELTER BOY kommt nach Erfurt!
„Aus den Trümmern der von beschissener Trap-Musik überschwemmten Welt erhebt sich ein neuer Superheld.“(Picky Magazine)
Anfangs oftals deutscher Mac DeMarco verheißen, hat Simon Graupner alias SHELTER BOY schnell seinen ganz eigenen Stil zwischen Indie-Rock und Dreampop, verträumten Gitarrensounds und einer Rauheit, die eher an King Krule erinnert, gefunden. „All in“ war und ist von Beginn an das Motto von SHELTER BOY: Auf seiner Debüt-EP „Mirage Morning“(2019) überlagert eine überraschende Mühelosigkeit die eigentliche Auseinandersetzung mit seiner komplexen Gefühlswelt.
Im Januar 2020 veröffentlichte er seine zweite EP „Rock’n’Roll saved my Childhood (lel)“. Die aktuelle Single „Terrace“ (VÖ 11.06.2021) ist Teil des kommenden SHELTER BOY Debüt-Albums „Failure Familiar“ und bildet einen Blick in die Zukunft ab: Einen Blick darauf, wie es sein könnte, diese Zukunft mit jemandem zu teilen, gemeinsam auf einer Terrasse zu sitzen, cosy Schach zu spielen und den Lebensabend zu genießen.
Einen Blick auf Zuversicht, auf Vorfreude und auf Träumereien. Zusammen mit dem chilenisch-norwegischen Künstler Boy Pablo schnappt sich SHELTER BOY dieses Gefühl und macht es sich musikalisch zu eigen. Eine Kombination, die dreamy, luftig und optimistisch daher kommt.
Im Jahr 2019 hat er bereits auf diversen Festivals (Immergut, Artlake, Rocken am Brocken,…) und als Opener für Gus Dapperton, Yakub Ogawaund Omar Apollo gespielt. Ende Januar 2020 folgte die erste eigene Headline-Tour durch Deutschland. Erste Band-und Bühnenerfahrungen sammelte Simon Graupner als Co-Frontmann und Gitarrist der Indie-Band StillTrees, bevor er sich entschied, den Ego-Trip zu schieben und seine Hirngespinste zu verwirklichen.
Auf der Bühne treffen gemeinsam mit seiner so genannten Shelly-Family derbe Sprüche auf gewagte Showeinlagen und impulsive musikalischeExkursionen. Der Raum ist gefüllt mit Liebe und jugendlichem Leichtsinn. Aber auch wenn SHELTER BOY alleine spielt, gelingt es ihm, diese Energie in einem intimeren Setting zu transportieren.
Was noch am Stattstrand passiert erfährst du HIER

Details

Datum:
3. September 2021
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Stattstrand Biergarten
Zum Güterbahnhof 20
Erfurt, Thüringen 99085 Deutschland

Unsere Veranstaltungsflächen

Das Gelände ist vom Bahnhof fußläufig erreichbar. Alle Informationen zu den Vermietflächen sind in den Venue Specs und auf den weiteren Seiten der Website zu finden. Erreichbar sind wir wochentags zwischen 10 und 18 Uhr unter der 0361-430 40 10, mithilfe das Kontaktformulars oder per E-Mail an halle6@zughafen.de

Die im Originalzustand erhaltene Halle 6 ist der größte Raum im Zughafen. 700 qm Fläche bieten Platz für jegliche Art von Veranstaltungen und sind im Normalzustand für bis zu 880 Personen zugelassen.

Der 120 qm große Backstage ist vielseitig nutzbar. Buchbar ist er separat als gemütlicher Raum für kleinere Events für bis zu maximal 120 Personen oder als zusätzliche Fläche für Veranstaltungen in der Halle 6.

Der größtenteils gepflasterte Außenbereich des Zughafens erstreckt sich über das gesamte Gelände und ist ca. 2.500 qm groß. Hierzu gehört sowohl der Stattstrand, der Freiraum vor der Halle 6 und dem Elektromuseum, als auch die Straße “Zum Güterbahnhof”. Auf der Straße muss dauerhaft eine Durchfahrt von 3,50 m gewährleistet sein.