Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Masel Tov Cocktail“ Film und Gespräch mit dem Regisseur Arkadij Khaet und anschl. DJ Socalled live!

Oktober 27 @ 20:15

masel tov cocktail
Zutaten: 1 Jude, 12 Deutsche, 5cl Erinnerungskultur, 3cl Stereotype, 2 TL Patriotismus, 1 TL Israel, 1 Falafel, 5 Stolpersteine, einen Spritzer Antisemitismus
Zubereitung: Alle Zutaten in einen Film geben, aufkochen lassen und kräftig schütteln. Im Anschluss mit Klezmer-Musik garnieren.
Verzehr: Vor dem Verzehr anzünden und im Kino genießen. 100% Koscher.
Dimitrij Liebermann (18) ist Jude und hat Tobi geschlagen. Dafür soll er sich entschuldigen. Nur Leid tut es ihm nicht unbedingt. Auf dem Weg zu Tobi begegnet Dimitrij ein Querschnitt der deutschen Gesellschaft und immer wieder ein Problem, das es auszuhandeln gilt: Seine deutsch-jüdische Identität. Eine Bestandsaufnahme.“ Der Film beschäftigt sich mit viel Humor und auf provokative Art und Weise mit den Stereotypen, die in der Darstellung jüdischen Lebens in Deutschland verbreitet sind. Nach dem Film findet ein Gespräch mit Regisseur Arkadij Khaet statt.
Tickets an der Abendkasse
Die Veranstaltung findet unter Beachtung der 3G-Regel statt. Nur Personen, die einen Nachweis über vollständige Impfung, Genesung oder einen negativen Covid-Test (Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden) erbringen, können an der Veranstaltung teilnehmen.
Kooperationspartner:
Katholisches Forum im Land Thüringen und Zughafen Erfurt
Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, was im Zughafen passiert, der kann immer auf der Website vorbeischauen, wo immer alle Veranstaltungen zu finden sind. Außerdem kann man uns auf Instagram und Facebook folgen, wo wir alle am Tagesgeschäft teilhaben lassen.

Details

Datum:
Oktober 27
Zeit:
20:15
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Zughafen
Zum Güterbahnhof 20
Erfurt, Thüringen 99085 Deutschland
Telefon:
03614304010