Was geht im „Hafen“?

Eure Übersicht mit allen bisher geplanten Veranstaltungen im Jahr 2021!
Wir haben großes vor und hoffen, dass wir weniger ungeplante Ausfälle als letztes Jahr erleben müssen. Aber selbst wenn dies geschieht, haben wir im Jahr 2020 gezeigt, dass keineswegs Stille auf dem Zughafen-Gelände herrscht. Der „Stattstrand Biergarten“ oder das „Wohncinema“ haben auch während der Hygienebeschränkungen funktioniert und werden nächstes Jahr weitergeführt. Highlights wie Joris Live in Concert, Street Food Markt, Jazz in the City Festival, Klezmarorchester, Stattstrand Biergarten, EM Public Viewing und der erste Winterhafen erwarten Euch. Des Weiteren öffnen natürlich auch die kleine Rampe und das Kalif Storch ihre Tore mit feinsten Programmen für euch.
Schaut regelmäßig auf der Website oder in den Sozialen Medien vorbei, die nächsten Veröffentlichungen lassen nicht lange auf sich warten!
Wir freuen uns auf ein Ereignisreiches Jahr!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jazz in the City – The New Cool

Juli 31 @ 20:00 - 22:00

„Jazz in The City“ , eine Veranstaltungsreihe der Mediengruppe Thüringen, bringt die internationalen Stars der Jazz-Szene nach Erfurt!

Bei Konzerten mit dem FUNKE-Ticketversprechen sichern Sie sich die besten Tickets, bezahlen bei Überweisung aber erst 10 Tage vor dem Konzert, wenn feststeht, dass es auch wirklich stattfindet. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Konzerte stattfinden, erhöhen wir dadurch, dass wir nach den Corona- Verordnungen des Sommers 2020 planen. Die Platzkontingente sind allerdings entsprechend eingeschränkt.

Alle Tickets unseres verschobenen Festivals aus 2020 behalten übrigens ihre Gültigkeit! Ein Tausch ist nicht notwendig. Für alle weiteren Fragen senden Sie uns bitte eine Nachricht.

The New Cool
„Ich habe mich nach musikalischer Entschleunigung gesehnt“, sagte David Helbock, als er über sein neues Trio The New Cool mit Arne Jansen und Sebastian Studnitzky sprach.
Es wäre aber ein Trugschluss, den elegischen Sound dieses neuen Trios auf die Corona- Pandemie zurückzuführen. Bereits ein ganzes Jahr vor den im März 2021 veröffentlichten Aufnahmen haben David Helbock und Produzent Siggi Loch das Projekt geplant und Ideen ausgetauscht.
Lochs Faszination für den Cool Jazz der 1950er Jahre und „wie er wieder ein breiteres Publikum für den Jazz fand“ waren der Motor zur Entstehung des Albums. Und so finden sich in der Musik zahlreiche Referenzen und Verbindungen zu dieser Zeit. Trotzdem verharren die drei Protagonisten nicht in Nostalgie, sondern schaffen eine moderne Übersetzung der Cool-Ästhetik in die Jetztzeit.
Besetzung
David Helbock – piano
Sebastian Studnitzky – trumpet
Arne Jansen – guitar

Details

Datum:
Juli 31
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , ,
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

Zughafen
Jazz in the City

Veranstaltungsort

Zughafen
zum Güterbahnhof 20
Erfurt, Thüringen 99085 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
03614304010