Eure Übersicht mit allen bisher geplanten Veranstaltungen im Jahr 2022!
Wir haben großes vor und hoffen, dass wir weniger ungeplante Ausfälle als in den letzten zwei Jahren erleben müssen. Aber selbst wenn dies geschieht, haben wir im Jahr 2020 und 2021 gezeigt, dass keineswegs Stille auf dem Zughafen-Gelände herrscht. Der „Stattstrand Biergarten“ oder das „Wohncinema“ haben auch während der Hygienebeschränkungen funktioniert und werden nächstes Jahr weitergeführt. Des Weiteren öffnen natürlich auch die Kleine Rampe und das Kalif Storch ihre Tore mit feinsten Programmen für euch.
Schaut regelmäßig auf der Website oder in den Sozialen Medien vorbei, die nächsten Veranstaltungen lassen nicht lange auf sich warten!
Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Doppelkonzert Nigun Quartet mit Bernewitz Trio mit Ganna Gryniva

2. April @ 20:00 - 22:00

Jüdisch- Israelische Kulturtage präsentieren:

Das Nigun Quartet spielt chassidische Melodien mit der umfassenden Originalität des Jazz.
Jazz schafft Raum für eine Subtilität, die die Erneuerung des Nigun, der chassidischen Melodie, ermöglicht.
In der Musik des Nigun-Quartets stehen improvisatorische Freiheit sowie rhythmische und harmonische Komplexität einfachen, sich wiederholenden Melodien gegenüber, die das Publikum einladen, sich mit seiner Stimme zu beteiligen.
Das Ergebnis ist: Ein ganz und gar einzigartiges, magisches, kontemplatives Erlebnis.

Während des Lockdowns im März 2020 begannen der Gitarrist Christoph Bernewitz und die Sängerin Ganna Gryniva ihre musikalische Zusammenarbeit. Die dabei entstandenen Vertonungen von Texten von Mascha Kaléko, Wolfgang Borchert, Erich Fried und Thomas Brasch bringen sie nun auf die Bühne.
Beeinflusst von der Freiheit der Improvisation und der klaren Form der Popkultur, begibt sich das Bernewitz Trio feat. Ganna Gryniva auf eine Reise durch ausgewählte Lyrik des 20. Jahrhunderts.

Ganna Gryniva -Gesang/Samples/Loops
Christoph Bernewitz -Gitarre
Matthias Eichhorn -Kontrabass
Jan Roth -Schlagzeug

Standard 15€ I Ermäßigt 10€

Tickets unter: https://www.ticketshop-thueringen.de/veranstaltungen/konzerte/jazz-blues-soul-folk/jazzwelten-30033

Details

Datum:
2. April
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Zughafen
Zum Güterbahnhof 20
Erfurt, Thüringen 99085 Deutschland
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Veranstaltungsflächen

Das Gelände ist vom Bahnhof fußläufig erreichbar. Alle Informationen zu den Vermietflächen sind in den Venue Specs und auf den weiteren Seiten der Website zu finden. Erreichbar sind wir wochentags zwischen 10 und 18 Uhr unter der 0361-430 40 10, mithilfe das Kontaktformulars oder per E-Mail an halle6@zughafen.de

Die im Originalzustand erhaltene Halle 6 ist der größte Raum im Zughafen. 700 qm Fläche bieten Platz für jegliche Art von Veranstaltungen und sind im Normalzustand für bis zu 880 Personen zugelassen.

Der 120 qm große Backstage ist vielseitig nutzbar. Buchbar ist er separat als gemütlicher Raum für kleinere Events für bis zu maximal 120 Personen oder als zusätzliche Fläche für Veranstaltungen in der Halle 6.

Der größtenteils gepflasterte Außenbereich des Zughafens erstreckt sich über das gesamte Gelände und ist ca. 2.500 qm groß. Hierzu gehört sowohl der Stattstrand, der Freiraum vor der Halle 6 und dem Elektromuseum, als auch die Straße “Zum Güterbahnhof”. Auf der Straße muss dauerhaft eine Durchfahrt von 3,50 m gewährleistet sein.