Eure Übersicht mit allen bisher geplanten Veranstaltungen im Jahr 2022!
Wir haben großes vor und hoffen, dass wir weniger ungeplante Ausfälle als in den letzten zwei Jahren erleben müssen. Aber selbst wenn dies geschieht, haben wir im Jahr 2020 und 2021 gezeigt, dass keineswegs Stille auf dem Zughafen-Gelände herrscht. Der „Stattstrand Biergarten“ oder das „Wohncinema“ haben auch während der Hygienebeschränkungen funktioniert und werden nächstes Jahr weitergeführt. Des Weiteren öffnen natürlich auch die Kleine Rampe und das Kalif Storch ihre Tore mit feinsten Programmen für euch.
Schaut regelmäßig auf der Website oder in den Sozialen Medien vorbei, die nächsten Veranstaltungen lassen nicht lange auf sich warten!
Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Klezmerorchester Erfurt – Live im Zughafen

3. Oktober @ 15:00

Das Klezmerorchester Erfurt

Endlich wieder live und nach 6 Jahren wieder zu Gast in HalleSechs: Das Klezmerorchester Erfurt
Mehr als 70 Mitwirkende spielen eine Weltpremiere unter der Leitung von Johannes Paul Gräßer und Szilvia Csaranko.

Einlass ab 15 Uhr
Konzertbeginn 15:30

Tickets gibt es Hier, oder an der Abendkasse
https://www.ticketshop-thueringen.de/detail/index/sArticle/18544

 

Das Klezmerorchester Erfurt in Halle 6
Das Klezmerorchester Erfurt in der Reglerkirche
Das Klezmerorchester Erfurt
Das Klezmerorchester Erfurt
Das Klezmerorchester Erfurt
Das LKezmerorchester Erfurt
Das Klezmerorchester Erfurt im Zughafen
Das Klezmerorchester Erfurt
Das Klezmerorchester Erfurt im Zughafen
DAs Klezmerorchester erfurt 2018

Foto: Maik Ehrlich

Das Klezmerorchester Erfurt 2017

Foto: Michael Weiße

Das Klezmerorchester Erfurt 2017

Foto: Michael Weiße

Das Klezemerorchester Erfurt 2018

Foto: Rosa Färber

Das Klezmerorchester Erfurt
Das Klezmerorchester Erfurt im Zughafen
Dsa Klezmerorchester Erfurt
previous arrow
next arrow

 

Wir widmen uns dem neuentdeckten, historischen Material der Kiselgof-Makonovetsky Sammlung.
In einer unglaublichen Story konnten vor zwei Jahren in Archiven in der Ukraine unzählige alte Transkriptionen bisher zum Teil unbekannter Melodien für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Für die Klezmerwelt ist das von enorm großer Bedeutung, da sich unser Repertoire somit auf einen Schlag vermehrt hat. Das ist in etwa so bedeutend, wie wenn man plötzlich fünf bisher ungekannte Beethoven-Sinfonien entdecken würde.

Auch Szilvia Csaranko und Hannah Ochner vom Klerzmerorchester Erfurt sind Teil einer internationalen Initiative, die die Aufarbeitung und Veröffentlichung dieser Sammlung, unter dem Dach des Klezmerinstituts New York, ermöglichen.
Die Protagonist*innen des Klezmerinstituts New York haben bereits ihr Einverständnis zur Nutzung für unser Orchester gegeben. Sie sind hocherfreut, dass dieses Repertoire erstmalig von einem Orchester auf die Bühne gebracht wird.

Mehr über dieses Projekt unter:
www.klezmerinstitute.org/kmdmp

Wir freuen uns sehr auf dieses komplett neue Programm mit bisher zum Teil unbekannten Melodien.
Wir spielen also sehr wahrscheinlich eine WELTURAUFFÜHRUNG. KlezWeCan!

Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, was im Zughafen passiert, der kann immer auf der Website vorbeischauen, wo immer alle Veranstaltungen zu finden sind. Außerdem kann man uns auf Instagram und Facebook folgen, wo wir alle am Tagesgeschäft teilhaben lassen.

Details

Datum:
3. Oktober
Zeit:
15:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstalter

KlezWeCan e.V.
E-Mail:
info@klezwecan.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Halle 6
Zum Güterbahnhof 20
Erfurt, Thüringen 99085 Deutschland
Telefon:
03614304010

Unsere Veranstaltungsflächen

Das Gelände ist vom Bahnhof fußläufig erreichbar. Alle Informationen zu den Vermietflächen sind in den Venue Specs und auf den weiteren Seiten der Website zu finden. Erreichbar sind wir wochentags zwischen 10 und 18 Uhr unter der 0361-430 40 10, mithilfe das Kontaktformulars oder per E-Mail an halle6@zughafen.de

Die im Originalzustand erhaltene Halle 6 ist der größte Raum im Zughafen. 700 qm Fläche bieten Platz für jegliche Art von Veranstaltungen und sind im Normalzustand für bis zu 880 Personen zugelassen.

Der 120 qm große Backstage ist vielseitig nutzbar. Buchbar ist er separat als gemütlicher Raum für kleinere Events für bis zu maximal 120 Personen oder als zusätzliche Fläche für Veranstaltungen in der Halle 6.

Der größtenteils gepflasterte Außenbereich des Zughafens erstreckt sich über das gesamte Gelände und ist ca. 2.500 qm groß. Hierzu gehört sowohl der Stattstrand, der Freiraum vor der Halle 6 und dem Elektromuseum, als auch die Straße “Zum Güterbahnhof”. Auf der Straße muss dauerhaft eine Durchfahrt von 3,50 m gewährleistet sein.