Eure Übersicht mit allen bisher geplanten Veranstaltungen im Jahr 2022!
Wir haben großes vor und hoffen, dass wir weniger ungeplante Ausfälle als in den letzten zwei Jahren erleben müssen. Aber selbst wenn dies geschieht, haben wir im Jahr 2020 und 2021 gezeigt, dass keineswegs Stille auf dem Zughafen-Gelände herrscht. Der „Stattstrand Biergarten“ oder das „Wohncinema“ haben auch während der Hygienebeschränkungen funktioniert und werden nächstes Jahr weitergeführt. Des Weiteren öffnen natürlich auch die Kleine Rampe und das Kalif Storch ihre Tore mit feinsten Programmen für euch.
Schaut regelmäßig auf der Website oder in den Sozialen Medien vorbei, die nächsten Veranstaltungen lassen nicht lange auf sich warten!
Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BRIDGE CITY SINNERS Open Air

4. August @ 20:00 - 22:00

BRIDGE CITY SINNERS Open Air
Boombatze Entertainment & Flix Agency proudly present:
BRIDGE CITY SINNERS Open Air
[Flail Recs / SBÄM Recs | USA]
convidado especial:
MARY LEE FAMILY BAND
[Bluegrass | Americana | Honky Tonk do Brasil]
Do 4.8.2022 | Doors 19Uhr | Start 20 Uhr
Stattstrand Erfurt [Zughafen]
Manchmal spült einem der YouTube-Algorithmus viel Müll auf den Bildschirm, machmal aber auch echte Diamanten. So auch bei den Bridge City Sinners, die haben mich sofort auf ‘Mehr‘ klicken lassen & die erste Booking-Anfrage ging raus. Irgendwann landete das Angebot im email-Postfach, dass ich selbstverständlich nicht ablehnen konnte. Und auf einmal ist in den Staaten ein Riesen-Hype um die entstanden. Wahnsinn, was da geht:
Aus den nebligen, mit Pinien bewachsenen Hügeln des pazifischen Nordwestens kommen die Bridge City Sinners gekrochen! Sie verführen Dich mit dem Jazz der Prohibitionszeit und spielen Death Folk auf deiner Beerdigung.
Sie begannen als Straßenmusiker und spielen inzwischen als Superstars auf den großen US-Festivals. Dabei halten die Sinners immer noch an der DIY-Mentalität fest und veröffentlichen Alben auf ihrem eigenen Label Flail Records.
Mit viel Melancholie, aber auch massiven Wutausbrüchen und einer Punk as F#(k-Live-Show werdet ihr diesen Sommerabend nie vergessen.
Der Vergleich mit der Country-Legende Loretta-Lynn liegt bei Mary Lee nahe. Aber: von Anfang an. Mary Lee (Gesang/Gitarre) und Mauro Montezuma (Schlagzeug/Percussion/Waschbrett) kamen 2019 mit ihren Kids in Berlin an.
Bereits 2016, hatten die brasilianischen Honky-Tonk Pioniere als Mary Lee & the B-Side Brother ihr zweites Album “Fighting Demons” digital veröffentlicht. Das Release erschien – standesgemäß – bei einem Outlaw-Country-Label aus Nashville: Muddy Roots Music. Auch ein Musikvideo für den Titeltrack “Fighting Demons” durfte nicht fehlen.
Dabei nimmt Fighting Demons die Wurzeln des Country unter die Lupe – durch die ganz persönliche Perspektive von Mary Lee. “Es geht um die Dämonen, denen wir alle im Leben begegnen – sowohl in uns als auch von außen. Wobei ich glaube, unsere eigenen inneren Teufel sind viel schwieriger.”, sagt Mary Lee, “Es geht darum diesen eine Kraft entgegenzusetzen.” Die Songs fassen den Kampf und die Gefühle der Musiker in Worte und Melodien – irgendwo zwischen Heilung und Erlösung. Das alles, mit dem einzigartigen Honky-Tonk-Sound der Band.
Mit einer Reihe neuer Songs und mit frischer Kraft tourt die Band aktuell gemeinsam mit der Violinistin Sorcha Thompson und dem Bassisten Big Bull durch Europa. Mary Lee & The B-Side Brothers nehmen die Zuhörer dabei bei jeder Show mit auf die Reise. Von Brasilien nach Berlin, mit einem Zwischenstop in New York, in der “church of Punk Rock” und für ein Glas Whiskey zwischendurch. Und das alles mit der musikalischen und emotionalen Energie einen ungebremsten Expresszugs.
Ticket gibt es hier.
Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, was im Zughafen passiert, der kann immer auf der Website vorbeischauen, wo immer alle Veranstaltungen zu finden sind. Außerdem kann man uns auf Instagram und Facebook folgen, wo wir alle am Tagesgeschäft teilhaben lassen.

Details

Datum:
4. August
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,

Weitere Angaben

Bands
Bridge City Sinners, Mary Lee Family Band

Veranstaltungsort

Stattstrand Biergarten
Zum Güterbahnhof 20
Erfurt, Thüringen 99085 Deutschland
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Veranstaltungsflächen

Das Gelände ist vom Bahnhof fußläufig erreichbar. Alle Informationen zu den Vermietflächen sind in den Venue Specs und auf den weiteren Seiten der Website zu finden. Erreichbar sind wir wochentags zwischen 10 und 18 Uhr unter der 0361-430 40 10, mithilfe das Kontaktformulars oder per E-Mail an halle6@zughafen.de

Die im Originalzustand erhaltene Halle 6 ist der größte Raum im Zughafen. 700 qm Fläche bieten Platz für jegliche Art von Veranstaltungen und sind im Normalzustand für bis zu 880 Personen zugelassen.

Der 120 qm große Backstage ist vielseitig nutzbar. Buchbar ist er separat als gemütlicher Raum für kleinere Events für bis zu maximal 120 Personen oder als zusätzliche Fläche für Veranstaltungen in der Halle 6.

Der größtenteils gepflasterte Außenbereich des Zughafens erstreckt sich über das gesamte Gelände und ist ca. 2.500 qm groß. Hierzu gehört sowohl der Stattstrand, der Freiraum vor der Halle 6 und dem Elektromuseum, als auch die Straße “Zum Güterbahnhof”. Auf der Straße muss dauerhaft eine Durchfahrt von 3,50 m gewährleistet sein.